Vor ein paar Monaten kam ein Kommentar zum zu frühen Ende des Google Pixel 4 sehr gut an. Jetzt steht das letzte große Update quasi vor der Tür.

Google spricht von Nachhaltigkeit, wie es eigentlich die gesamte Branche tut. Und dennoch macht man nicht gerade viel dafür, dass die Geräte der letzten Jahre noch etwas länger mit neuer Software ausgestattet werden. So gibt es größere Android-Updates weiterhin nur für drei Jahre, das ist heute so und war es auch schon beim Pixel 4.

Google Pixel 4 mit Soli-Hardware noch heute attraktiv

Im kommenden Oktober endet die Update-Garantie des Pixel 4 für Android-Updates. Somit ist das jetzt erschienene Android 13 das letzte große Update für Pixel 4 und Pixel 4 XL. Generell ist die Pixel 4-Generation eine gebeutelte, weil Google nur für ein einziges Jahr das per Hardware gestützte Face-Unlock anbot.

Motion Sense diente für Gesten, außerdem gab es Infrarot-Hardware für Face-Unlock:

Google Pixel 4 Motion Sense

Leider haben nur wenige App-Entwickler die entsprechenden Schnittstellen angesprochen, damit Apps per Face-Unlock-Hardware des Pixel 4 entsperrt werden können. Es gab dafür auch kaum Gründe, denn schon mit dem Pixel 5 gab es Motion Sense und die dazugehörige Hardware nicht mehr.

Google hatte beim Pixel 4 auch die Sicherheitsupdates nur für drei Jahre garantiert

Technisch vermisse ich das Pixel 4 nicht so, aber optisch und haptisch. Jedenfalls gibt es mit Android 13 das letzte große Feature-Update und auch für Sicherheitsupdates endet die Garantie. Es könnten noch kleinere abschließende Updates nach Oktober folgen, das wäre typisch.

Darauf können Besitzer des Pixel 4 für die Zukunft hoffen: Für Pixel Feature Drops macht Google keine Angaben. Eigentlich endet die Auslieferung mit der Update-Garantie, aber das muss ja nicht für immer in Stein gemeißelt sein.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.