Eine mehr oder weniger verrückte Woche geht zu Ende, denn sie war wieder mal voll mit offiziellen Neuigkeiten rund um Google. Zunächst hatte der Konzern ein neues September-Update bereitgestellt, das auf die bestehenden Pixel-Smartphones kommt. Kurz darauf gab es aber noch deutlich mehr für uns. Google hat sein neues Pixel 6 erneut gezeigt und das gleich mehrmals, außerdem eine weitere Testversion von Android 12 veröffentlicht.

Google Pixel 6 im Video

In einem neuen Video hat Google zwar einerseits Android 12 „angeteasert“, aber zugleich auch das neue Pixel 6 aus neuen Perspektiven gezeigt. Es ist außerdem das erste echte Footage, vorher gab es immer nur Grafiken statt Fotos zu sehen. In den kurzen Ausschnitten gab es jetzt wohl echte Hardware zu sehen, auch wenn es möglicherweise nur Dummys gewesen sind.

Bild: Google

Auf einer weiteren Grafik soll möglicherweise das Datum für das Pixel 6 zu sehen gewesen sein. Es ist der 19. Oktober, der sich gerade in der Gerüchteküche sehr hartnäckig hält. Dieses Datum klingt realistisch, ist aber noch nicht bestätigt.

Google zeigt das Pixel 6 erneut – und verrät das Datum?

Android 12: Die letzte Betaversion bringt einige Neuerungen mit

Die kommende Software des Pixel 6 ist schon etwas umfangreicher bekannt. Nun erschien die wohl letzte Betaversion von Android 12 erneut mit ein paar Neuheiten. Dazu gehört die neue Live-Anzeige auf dem Startbildschirm, das Material You für weitere wichtige System-Apps wie Uhr und Rechner, aber auch eine neue universelle Suche im App-Drawer. Wann genau das finale Android 12 erscheint, bleibt derweil ein Geheimnis.

Android 12 fast fertig – letzte Testversion bringt Neues mit

Android 12.1: Google könnte erstmals wieder eine Zwischenversion ausliefern

Zu guter Letzt deutete sich an, dass die Google-Entwickler eventuell ein Android 12.1 auf dem Pixel 6 ausliefern. Dafür gibt es einige Hinweise, jedoch keine offiziellen Ankündigungen. Hintergrund könnten notwendige Anpassungen für Google Tensor sein.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.