HMD Global bzw. der Name der eingekauften Nokia-Lizenz stand nun seit einigen Jahren für günstige Smartphones aus der Einsteiger- bis Mittelklasse, die mit einer unveränderten Oberfläche unter Android One ein paar Liebhaber sammeln konnte – aber irgendwie nicht so richtig durchstarten konnte. Ob daran ein neues 5G-Flaggschiff irgendetwas ändern kann, bleibt abzuwarten.

Jetzt sind nämlich Informationen zu dem Launch eines neuen Smartphones aufgetaucht. Zhang Yucheng, ein chinesischer Nokia Mobile Product Manager, soll den 11. November als Release-Datum auf Weibo bestätigt haben. Als „Singles Day“ bekannt ist das in China ein wichtiger Tag für die Wirtschaft, weshalb das neue Nokia auch direkt verkauft werden soll.

Nokia: Eine traurige Geschichte mit den Flaggschiffen

Welches Gerät wir da genau zu Gesicht bekommen, steht noch in den Sternen. Rund drei Jahre sind jetzt seit dem letzten Device, dem PureView 9, aus dieser Klasse vergangen, das aber nie einen würdigen Nachfolger erhalten hatte. Es gab zwar Gerüchte erst um ein PureView 9.1, dann um ein PureView 9.3, dann um ein Nokia 10, doch bekanntlich sind diese Geräte alle leider nie erschienen.

Dann tauchten kürzlich Hinweise darauf auf, dass Nokia womöglich sogar auf Huaweis HarmonyOS setzt, nachdem Android One nicht für den erhofften Erfolg sorgen konnte. Kurze Zeit später stellte sich das allerdings als Falschmeldung heraus.

Nokia X60 mit Snapdragon 895, 120 Hertz und 200-MP-Kamera?

Mittlerweile ist die Gerüchteküche beim Nokia X60 und einem Nokia X60 Pro angelangt, wobei zuletzt noch die Rede vom Nokia X50 war. Das Nokia X60 könnte also das erwähnte 5G-Flaggschiff sein, dass am 11. November 2021 vorgestellt wird. Leaks deuten auf ein 120-Hertz-Display und eine 200-MP-Kamera wie im Xiaomi Mi 12 hin. Beim Chip soll es sich um den dann neusten Qualcomm Snapdragon 895 handeln, der den Nachfolger des aktuellen Snapdragon 888 darstellt.

(via)

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. „Es ist mit einer ordentlichen Prise Salz zu genießen“

    Da ist beim Übersetzen des Originaltextes wohl ein kleines Missgeschick unterlaufen. Diese Redewendung existiert nur im englischen Sprachgebrauch ;)

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.