htclogo

htclogoEs ist sicherlich eine Ansichtssache, ob sich HTC derzeit in einer Krise befindet oder nicht, denn im Vergleich zu 2010 steht man auch in diesem Jahr sehr gut da, doch im Vergleich zu 2011 muss man einen starken Rückgang hinnehmen. In meinen Augen ist der derzeitige Weg von HTC zumindest sehr ungesund, da der derzeitige Fall kein Ende in Sicht hat, doch offenbar weiß man sich zu helfen. Denn man hat erkannt, dass China ein extrem wichtiger Markt geworden ist, der unter anderem ZTE zu einem der größten Smartphone-Herstellern weltweit hat wachsen lassen. Laut den neusten Infos bzw. Aussagen will HTC in China angreifen und die Verkäufe massiv steigern, sodass man innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre zu den dort größten Herstellern gehören wird, derzeit dümpelt man irgendwo im Nirgendwo herum.

China als Gesundbrunnen? Das kann aber muss nicht funktionieren. Die Konkurrenz wiederum zeigte aber bislang, dass dieser Markt extrem wichtig sein kann, man muss ihn nur richtig nutzen und für sich ausbauen. (quelle, via)

[asa]B007CYA5X4[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.