Folge uns

Android

HTC U11: Nun kommt das Android 8-Update auf den Geräten an

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC U11 Android 8 Oreo Update

HTC hatte sich etwas verspätet und konnte leider nicht den Rollout in 2017 einhalten, nun aber wird das HTC U11 mit Android 8 Oreo offiziell auch in Europa bzw. Deutschland versorgt. Man mache besser keine Versprechungen, dann hätte es vor wenigen Tagen auch weniger Enttäuschung gegeben. So hatte sich HTC also vor ein paar Tagen dafür entschuldigen müssen, dass man Android 8 Oreo nicht mehr in 2017 auf das U11 liefern konnte. Aber egal, jetzt kommt das Update an.

Wie HTC-Mitarbeiter am Dienstag mitteilen, gibt es ab sofort das Update für die Dual-SIM-Variante des Android-Smartphones. Erst in ein paar Tagen folgen die Geräten mit Single-SIM-Slot und auch noch die Provider-Geräte. Alles soll aber noch in dieser Woche geschehen, so die Ankündigung. WLAN sollte wohl vorausgesetzt sein, das Update wiegt über ein Gigabyte.

Neben den Neuerungen von Android 8 Oreo bringt das Update auch U11+ Features wie den Edge Launcher mit, zudem auch noch Einhand-Gesten für eine vereinfachte Steuerung des Smartphones. Zumindest was die Geschwindigkeit der Update-Bereitstellung angeht liegt HTC von Samsung und LG, kann aber keine Maßstäbe setzen.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt