Folge uns

Android

HTC U11+ offiziell vorgestellt: Neues Display und Riesen-Akku

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC hat sein U11+ nun endlich auch offiziell vorgestellt, das Android-Smartphone mit großem Display und riesigem Akku daher.

Und da ist das Smartphone nun endlich, HTC präsentiert mit dem U11+ nun das dritte Flaggschiff des Jahres und hat damit endlich auf die Konkurrenz aufgeschlossen. In diesem Smartphone steckt ein 18:9 LCD Display mit 6″ Diagonale, des Weiteren gibt es den BoomSound aus zwei Lautsprechern, den berührungsempfindlichen Gehäuserahmen namens Edge Sense und eine herausragende 12 MP Kamera mit f/1.7 Blende und OIS. Alles was das Herz begehrt und eben noch viel mehr.

Unter der Haube sind auch noch diverse Details zu beachten, wie etwa der großzügig geratene Akku mit einer Kapazität von satten 3930 mAh. Es gibt zudem einen Snapdragon 835, 4/6 GB RAM, 64/128 GB Datenspeicher, USB 3.1 Type C, WiFi-ac, NFC, Bluetooth 5.0, einen dedizierten Audio-Chip und das alles in einem IP68 Gehäuse. Überragend ist die Edition mit leicht durchsichtiger Rückseite, die einen Blick auf die innere Technik bietet.

800 Euro wird HTC für das U11+ mindestens haben wollen, damit liegt man immerhin unter Samsung und LG. Bietet dafür aber wenigstens eine aktuelle Android-Version.

Hands-on Video

Kommentare

Beliebt