Folge uns

Android

Huawei Mate X soll ab Juni zu haben sein

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Huawei Mate X Header

Faltbare Smartphones gibt es ab diesem Sommer auch in Europa, Huawei wird mit dem Mate X wohl nicht viel später aufschlagen. Samsung legt zwar vor, wie auch schon bei der Präsentation der Geräte, doch Huawei folgt dem südkoreanischen Konkurrenten auf Schritt und Tritt. Wie „Gizmochina“ herausgefunden haben will, soll das neue Mate X ab Juni 2019 erhältlich sein.

Huawei selbst soll das im hauseigenen Shop verraten haben, doch das konnte ich selbst im chinesischen Shop nicht ausfindig machen. Allerdings gibt es bei „MyDrivers“ einen Screenshot, der das Gerät im hauseigenen Vmall-Shop von Huawei zeigt. Scheint also nicht nur ein Gerücht zu sein.

Noch nicht viele Details für Europa

Noch sind aber keine Details zur internationalen Verfügbarkeit bekannt. Nur der Preis von 2299 Euro wurde bereits zur Präsentation des faltbaren Android-Smartphones verkündet – wobei Änderungen sicher noch möglich sind.

Wir erwarten keinen großen Run auf diese Geräte, die Preise sind dafür einfach zu hoch. Aber wir wollen so ein Gerät natürlich unbedingt selbst testen, das steht bei uns recht weit oben auf der Bucketlist.

Huawei Mate X attackiert Galaxy Fold: Jetzt wird gefaltet was das 5G-Netz aushält!

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge