Folge uns

Android

Jetzt schon im Google Store: Pixel 3a (XL) und Nest Hub (Max)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google 1200px Header

Google scheint endlich den Marktstart der nächsten Pixel-Smartphones vorzubereiten, denn nach dem Leak in der Google Play Console sind die Geräte nun auch im Google Store aufgetaucht. Dort werden wir die neuen Mittelklasse-Smartphones kaufen können, wenn sie denn mal verfügbar sind. Lange scheint das jedenfalls nicht mehr zu dauern – immerhin sind die Geräten mehrere Monate bereits bekannt.

Gelistet sind die neuen Android-Handys als „Pixel 3a“ mit dem Label „New“, zudem konnten „9to5Google“ auch das „Fabric Case“ finden. Letzteres gab es bereits beim großen Pixel 3, das Case erinnert an Stoff und ist nicht einfach aus Kunststoff. Google wird daher diverses Zubehör anbieten, das wir schon von den teuren Modellen kennen.

Pixel 3 Lite Leak

Offizielle Bilder gab es nicht, auch Preise sind nicht bekannt. Nur die Namen der neuen Hardware sind im Store aufgetaucht.

Nest Hub kommt in zwei Varianten

Vor wenigen Tagen hatte Google bereits frühzeitig den Nest Hub Max verraten, was ein neuer Smarthome-Assistent mit Display werden wird. Über den Google Store scheint nun das zweite Modell aufzutauchen, ohne den Zusatz Max und daher mit einem kleineren Display. Wir erwarten den Google Nest Hub mit max. 7″ Display und den Google Home Hub Max mit 10″ Display.

Vielleicht wird grundsätzlich mehr zur Entwicklerkonferenz im Mai 2019 verraten.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt