Jetzt sehen wir erstmals das neue Notizen-Feature für Android

Android-Logo-Hero

Android soll von Haus besser Stylus-Stifte unterstützen, das nächste Update bringt Neuerungen mit.

Google will Android für Geräte verbessern, für die es digitale Eingabestifte gibt. Da fallen uns zwar vorrangig diverse Samsung-Smartphones ein, das Galaxy S Ultra oder auch das Galaxy Z Fold, aber zukünftig wohl auch das Pixel Tablet von Google und das Pixel Fold. Ab Android 14 gibt es eine spannende Neuerung.

Geplant ist eine Funktion, die uns schneller Notizen bearbeiten bzw. erstellen lässt. Es wird während der Nutzung eures Android-Gerätes wohl eine Option mit einem Popup geben, worüber ihr eine Notiz schnell bearbeiten könnt. Ein neuer Schnellzugriff erlaubt den Zugriff auf Notizen außerde direkt über den Sperrbildschirm.

Der Nutzer wird eine Standard-App für Notizen festlegen können, das wissen wir auch schon seit ein paar Monaten. Wir sind also nicht an Google Keep gebunden. Starten sollen die Neuerungen mit Android 14. Vielleicht gibt es dann auch von Google neues Zubehör für das Pixel Tablet.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!