KI: Gemini-App für Android wird in weitere Länder gebracht

Gemini-App-deutsch-Screenshot

Google verbessert gerade die Verfügbarkeit von Gemini auf dem Android-Betriebssystem. Seit ein paar Tagen kann die App mit Tricks auch in Deutsch genutzt werden. Ohne den Trick ist Gemini auf jeden Fall in Englisch nutzbar, denn in der wichtigsten Sprache der KI wird gerade die Verteilung in weiteren Ländern angestoßen.

Abgesehen von anderen Details, die Jack Krawczyk im neusten Beitrag öffentlich machte, hat er gerade auch eine fortschreitende Verteilung in Englisch für weitere Länder bestätigt. Die Verteilung für weitere Länder hat gerade begonnen und wird in den kommenden Tagen fortgeführt, heißt es in der kurzen Mitteilung.

Was die offizielle Unterstützung weiterer Sprachen angeht, gibt es auch etwas konkretere Details. Demnächst sei erst einmal die Unterstützung für Japanisch und Koreanisch geplant. Erst im Anschluss sind weitere Sprachen vorgesehen. Exakte Daten nennt man nicht.

Gemini für Android funktioniert bereits in Deutsch, nur die Aktivierung benötigt gerade noch einen kleinen Workaround. Grundsätzlich ist Gemini schon seit einiger Zeit in Deutsch verfügbar. Warum das bei der App länger dauert, wissen wir nicht.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

4 Kommentare zu „KI: Gemini-App für Android wird in weitere Länder gebracht“

    1. Die im Text als Link markieren Stellen kann man anklicken oder antippen. Dann erfährt man auch, wie es geht.

      Immerhin kennst du dich mit der BILD aus.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!