Erst vor ein paar Tagen ging die Vorhersage durch die Technik-Presse, dass Qualcomm in Kürze einen neuen Chip für Smartwatches vorstellen würde. Das ist jetzt auch geschehen. Wie erwartet passen sie sich dem überarbeiteten Namenschema von Qualcomm an und hören daher auf die Namen Snapdragon W5 Gen 1 und Snapdragon W5 Gen 1.

Wie auch der aktuelle Top-Chip für Smartphones Snapdragon 8 Gen 1 ist er im 4-Nanometer-Verfahren gefertigt und soll dadurch mit einem besonders niedrigen Stromverbrauch punkten.

Neue Architektur für geringeren Stromverbrauch

„Die Wearable-Hybrid-Architektur verbraucht 50 Prozent weniger Strom und bietet eine doppelt so hohe Leistung, bietet zweimal mehr Funktionen und eine 30 Prozent verringerte Größe im Vergleich zur vorherigen Generation“, verspricht Qualcomm vollmundig in der Pressemitteilung. Der Zweit-Prozessor, der unter anderem ein Always-on-Display antreiben soll, kündigte sich schon vor Monaten in einem ersten Leak an.

Bild: Qualcomm

Der technologische Fortschritt von Qualcomm ist zwar schön und gut, in der Smartwatch-Sparte werden die neuen Chips traditionell aber eher spärlich eingesetzt. Zum Start macht Qualcomm eine Kooperation mit Mobvoi, die sich mit ihrer TicWatch etwas von der Masse abheben, und Oppo, die bislang noch keine allzu großen Smartwatch-Erfahrungen gesammelt haben, bekannt.

Angeblich 25 Designs mit neuem Chip in der Mache

„Wir sind begeistert, dass wir mit einer Reihe von Kunden und Partnern zusammenarbeiten und so unser florierendes Wearable-Ökosystem zu erweitern, und freuen uns, dass wir 25 Designs in der Pipeline haben, die auf den neuen Plattformen basieren“, heißt es dazu von Qualcomms Wearable-Chef Pankaj Kedia.

Wann wir die neuen Qualcomm-Chips tatsächlich im Einsatz sehen, ist noch unbekannt – nicht einmal sicher ist, ob es in diesem Jahr so weit sein wird. Samsung dürfte in der anstehenden Generation seiner Galaxy Watch wieder auf einen Exynos-Chip aus eigener Herstellung setzen, doch generell erwarten wir in der Welt von Wear OS wieder etwas mehr Bewegung.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.