Nokia wird wohl schon in der kommenden Woche das neue 7.1 Plus vorstellen, zumindest sind das die übereinstimmenden Berichte. Nun sollen wir die Rückseite des Android-Smartphones auf neuen Fotos sehen, sie zeigen das zum Teil einzigartige Design des Gerätes. Zumindest ist die dunkle Farbe eine ganz hübsche, sie bringt offensichtlich ein bisschen Glamour mit. Da die […]

Nokia wird wohl schon in der kommenden Woche das neue 7.1 Plus vorstellen, zumindest sind das die übereinstimmenden Berichte. Nun sollen wir die Rückseite des Android-Smartphones auf neuen Fotos sehen, sie zeigen das zum Teil einzigartige Design des Gerätes. Zumindest ist die dunkle Farbe eine ganz hübsche, sie bringt offensichtlich ein bisschen Glamour mit. Da die Fotos aus Asien stammen und dort Android meist nur eingeschränkt zum Einsatz kommt, wird da wahrscheinlich auch kein Android One installiert sein. So würde ich mir das fehlende Branding erklären. Bei uns wird Android One sicher zum Einsatz kommen.

Ansonsten ist zu den anderen letzten Plus-Modellen die Platzierung des LED-Blitzes, der laut diesen Fotos links von der Hauptkamera platziert wurde. Näher an der Kamera scheint der Fingerabdrucksensor zu sein, wobei sich das anhand von zwei Leak-Fotos nur schwer genau sagen lässt.

Unter der Haube erwarten wir den Snapdragon 710, da der Vorgänger bereits den 660 hatte. Vorn gibt es ein über 6 Zoll großes Display mit Notch, auch das ist ein Unterschied zum ersten Nokia 7 Plus. Ich hoffe ja noch auf einen erneut großen Akku von über 3700 Milliamperestunden. [via]

Beim letzten Leak war der LED-Blitz noch anders platziert, allerdings handelte es sich dabei nicht um Fotos.

Nokia 7.1 Plus: 360 Grad Blick auf das Smartphone

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.