Folge uns

Android

Nokia 8: Nun ist die Android 8.1 Beta da

Veröffentlicht

am

Nokia 8 Test Rückseite

Nokia gibt weiterhin Vollgas, nun landet der erste Maintenance Release von Android 8 Oreo zumindest als Testversion auf dem Nokia 8. Manch ein Hersteller hat bislang noch kein einziges eigenes Android-Smartphone auf das aktuelle Android Oreo aktualisiert, da kommt Nokia schon mit dem zweiten Update um die Ecke. Nachdem die Auslieferung von Android 8.0 wohl problemlos verlief, startet nun vor dem finalen Rollout die vermutlich eher kurzweilige Betaphase von Android 8.1 für das Nokia 8.

Google hatte die noch neuere Android-Version wieder mit der eigenen Pixel-Serie gestartet, es ist der ohnehin fest eingeplante Maintenance Release. Die meisten Hersteller aktualisieren ihre Geräte aber immer erst auf die 0er Version, das Update auf Android X.1 folgte schon zu Zeiten von Nougat eher selten. Wer ein Nokia 8 besitzt und Bock hat, kann sich in den Beta Labs der finnischen Marke anmelden.

Android 8.1 Oreo ist da

Ich als Besitzer des Sony Xperia XZ1 hatte ja auch ein bisschen auf die Japaner gehofft, die zumindest als erster Hersteller neue Android-Smartphones bereits im vergangene September mit Android 8 in den Handel gebracht hatten. Leider ist von 8.1 bislang nichts zu sehen.

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. lilux

    23. Januar 2018 at 14:08

    Die 8.1 Beta läuft ohne Probleme, zumindest bisher. ;-)

    • Denny Fischer

      23. Januar 2018 at 14:12

      klingt doch schon mal gut

    • lilux

      23. Januar 2018 at 14:53

      Jo läuft, ohne Abstürze. Also was Nokia da macht hat Hand und Fuß. Wenn man sich dagegen mal die Großkopferten der Branche anschaut…

    • Denny Fischer

      23. Januar 2018 at 16:24

      Scheint so, absolut.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt