Schon seit geraumer Zeit wird OnePlus ein eigenes Android-Tablet nachgesagt, in 2023 soll es wohl tatsächlich erscheinen. Aktuell befindet sich das OnePlus Pad angeblich im internen Test, wo es als „Aries“ bezeichnet wird. Schon sehr bald soll das Android-Tablet erscheinen, so hört man es jedenfalls aus der asiatischen Gerüchteküche.

Es scheint so, dass OnePlus nicht sehr viel wert darauf legt, ein Highend-Tablet anzubieten. Stattdessen ist wohl eher die preisliche Mittelklasse für die Oppo-Tochter interessant. Im Grunde genommen geht OnePlus den teuren Highend-Weg dieses Jahr nur mit dem OnePlus 11.

Egal wie die Pläne zum europäischen Markt aussehen, aktuell hat OnePlus hierzulande ein Verkaufsverbot. Von daher wäre das OnePlus Tab oder OnePlus Pad, wie auch immer es heißen wird, für europäische Kunden zunächst irrelevant. Wir verfolgen mit viel Interesse weiterhin das Pixel Tablet.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert