Folge uns

Android

Oppo und Huawei sprechen über neue Smartwatches

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Fossil Smartwatches 2019

Oppo und Huawei planen neue Smartwatches, wobei die erste Smartwatch von Oppo erst im kommenden Jahr erscheinen wird. Bekannt sind diese Pläne schon länger, nun wird der Release zumindest etwas klarer und fordert Geduld von interessierten Kunden. Eine erste Smartwatch von der BBK-Tochter ist nicht mehr für 2019 zu erwarten, was bei der Konkurrenz rund um Huawei vielleicht ein wenig anders aussehen könnte. Apropos anders aussehen: Oppo will auf eine eckige Form setzen.

Zwischen den Stühlen: HarmonyOS und Android

Für die Geräte ohne Android wird Huawei zukünftig auf das HarmonyOS setzen, doch das ebenfalls erst ab dem kommenden Jahr, wie die Pläne während der Präsentation bereits andeuteten. Die Existenz der nächsten Huawei Watch 3 soll längst bestätigt sein, für diese Uhr erwarten wir eigentlich wieder Wear OS von Google. Oder sieht die Zukunft von Huawei ganz anders aus, ist die Smartwatch-Welt von morgen keine mit Google in Verbindung stehende?

Viele, viele Fragen und nur wenige Antworten. Zuletzt gab es kaum noch neue Smartwatches von traditionellen Smartphone-Herstellern, nur Samsung zeigt regelmäßig neue Modelle.

Samsung Galaxy Watch Active 2 vorgestellt: EKG und andere Besonderheiten

Beliebte Beiträge