Google könnte das Ende von Android einleiten und eine neue Zukunft für das eigene Smartphone-Betriebssystem vorbereiten. Darauf gibt es inzwischen so einige schlüssige Hinweise. Es soll nicht das Ende des Betriebssystems bedeuten, das Google aktuell auf eigenen Smartphones, Tablets und für viele andere Gerätekategorien anbietet, sondern das Ende des Android-Brands. Dafür spricht schon die jüngste Veränderung, aus Android Wear wurde nämlich das neutrale Wear OS by Google.

Vielleicht gibt es also in Zukunft auch ein Phone OS by Google? Ist nur eine Vermutung unsererseits, die sich zudem auf Fuchsia stützt. Google bastelt derzeit an einem eigenen Betriebssystem, also auch der Kernel und andere Bestandteile stammen aus komplett eigener Entwicklung. Gehandelt wird es also Android-Nachfolger schon seit einiger Zeit, Google selbst äußert keine Details zur Zukunft.

Weiterhin hat Android bzgl. Updates keinen guten Ruf, den Google mit Android One allerdings aufpolieren will. Alles eine Vorbereitung auf eine neue Zukunft? Jedenfalls schiebt Google genügend Dinge an, auf welche wir mit Spannung in den nächsten Jahren schauen werden. Für Android als Marke spricht weiterhin die Marktmacht und die schlicht nicht vorhandene Konkurrenz.

Wear OS by Google, Phone OS by Google, TV OS by Google – sieht so die Zukunft des Google-Betriebssystems aus?

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.