Wir sind uns eigentlich sicher, dass wir die Geräte bereits kennen, die am kommenden Donnerstag gezeigt werden. Google will uns Pixel 7 und Pixel 7 Pro präsentieren, außerdem dazu die allererste Pixel Watch in der Geschichte der Pixel-Reihe (seit 2016). Aber kommt da noch mehr?

Pixel Tablet gehört wohl auch zur Nest-Reihe

Google hat kurioserweise ein neues Nest-Gerät bereits vorher vorgestellt, obwohl der Konzern eigentlich für den 6. Oktober neue Nest-Produkte ankündigte. Sollte es da immer noch neue Nest-Geräte geben, könnte Google damit das Pixel Tablet gemeint haben. Hierzu gab es bislang nur ein paar Grafiken.

Zwar sind schon mehr Details bekannt, aber von offizieller Seite gab es bislang nur wenige Infos. Google plant mit dem Pixel Tablet allerdings einen Nest-Lautsprecher mit Display. Das Tablet kommt nämlich an ein Dock mit Lautsprechern, kann aber eben auch abgenommen werden.

Das wissen wir heute über das Google Pixel Tablet:

  • 10,95 Zoll Display
  • vier Lautsprecher
  • zwei einfache Kameras, weniger Features als bei den Smartphones
  • USB-C-Anschluss
  • Wifi 6, aber kein GPS oder LTE
  • Google Tensor-Prozessor, 4 GB RAM
  • 128/256 GB Speicher
  • PIN-Anschluss für Docking-Station
  • Docking-Station mit Lautsprecher
  • Support für USI-Stylus
  • Android 13 ab Werk
  • erscheint erst 2023, niedriger Preis erwartet
Google Pixel Tablet 2023 Teaser

Pixel Notepad wird schon länger heiß erwartet

Ein weiteres Gerät von Google, das bislang noch sehr geheim ist, ist das Pixel Notepad. Dabei handelt es sich wohl um das erste Foldable der Amerikaner. Es soll laut Gerüchteküche auf jeden Fall für das nächste Jahr geplant sein.

Pixel Notepad Skizze 2

Bislang ist das Pixel Notepad wohl das am wenigstens bekannte Geheimnis. Nur ein paar wenige Eckdaten wissen wir heute. Ich kann mir gut vorstellen, dass uns Google zum Event am 6. Oktober wenigstens einen ersten Teaser zeigt.

Das ist zum Pixel Notepad bislang bekannt:

  • Foldable mit großem Display auf der Innenseite
  • Bildschirmdiagonale: ca. 5,8 Zoll außen, 7 – 8 Zoll innen
  • Displays von Samsung, wenigstens 90 Hz schnell
  • inneres Display mit 1840×2208 Pixel und 1200 Nit Peak Brightness
  • Google Tensor-Prozessor
  • Dreifach-Kamera aus Pixel Pro-Modell; Frontkamera von Pixel 6; innenliegende Frontkamera im Bildschirmrand
  • Designsprache der Pixel 7-Serie
  • Fingerabdrucksensor im Gehäuserahmen
  • sehr hochwertiges Gehäuse aus Glas und Metall
  • Marktstart im Frühjahr 2023
Google Pixel Fold Leak 2
Leak von FrontPageTech

Es wäre für Google typisch, wenigstens schon einen Teaser zu zeigen

Google greift neuen Geräten manchmal echt sehr weit vor. Die Pixel 7-Serie kommt erst am 6. Oktober, wurde aber erstmals schon im vergangenen Mai gezeigt. Das kann bei Pixel Tablet und Pixel Notepad ganz ähnlich passieren und würde gut zu Google passen. Wir lassen uns überraschen.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert