Samsung Triple-Kamera

Samsung will auch im neuen Galaxy S10 eine dreifache Kamera verbauen, das zumindest besagen die frühen Gerüchte zum kommenden Flaggschiff-Smartphone. Kann man diese wirklich ernst nehmen? Schwierig das vom heutigen Standpunkt aus zu sagen. Jedenfalls testet Samsung entsprechende Kameras. Im neuen Galaxy A7 steckt eine Triple-Kamera, im baldigen A9 sogar eine Quad-Kamera. Viel hilft viel, scheint das Motto derzeit zu sein.

Neue Features sollen aber jetzt zuerst in der A-Serie getestet werden, das ist also der Grundvater der Gedanken. Natürlich um herauszufinden, ob sie denn bereits reif für die zukünftigen Flaggschiff-Geräte sein könnten. Nun, folgende Kombination könnte Samsung im Galaxy S10 für die rückseitige Kamera verbauen:

  • 12 Megapixel, f/1.5 – f/2.4, 78 Grad, OIS, 1,4 Mikrometer Pixel
  • 16 Megapixel, f/1.9, 123 Grad, 1,0 Mikrometer Pixel
  • 13 Megapixel, f/2.4, 45 Grad, OIS, 1,0 Mikrometer Pixel

Es gäbe also eine Hauptkamera mit großer Blende, einer optischen Bildstabilisierung und großer Kantenlänge, dazu einen Sensor für größere Winkel und einen Sensor für Tele / Tiefe / Zoom. Besagte Details gab es schon vor einer Weile, das wäre dann eventuell eine weitere Bestätigung dafür. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.