Wear OS: Wallet, YouTube, Version 3 ohne Samsung und mehr

Wear Os Update Head

Rund um Wear OS ist in den vergangenen Tagen einiges passiert. Zum Beispiel steht der Start erster Uhren mit Wear OS 3 an, die ausnahmsweise mal nicht von Samsung stammen.

Rund um Wear OS ist in den vergangenen Tagen einiges passiert. Zum Beispiel steht der Start erster Uhren mit Wear OS 3 an, die ausnahmsweise mal nicht von Samsung stammen. Unser Roundup.

Wear OS 3 kommt langsam auf uns zu

So hat sich Fossil geäußert, dass sie gerade eine neue Companion-App für Wear OS 3 bauen müssen. Auch Google baut eine neue App. Das dürfte außerdem für Montblanc gelten, die vor wenigen Tagen eine erste Smartwatch mit Wear OS 3 angekündigt haben. Somit zeigen mehrere Videos und Bilder, wie Wear OS 3 eigentlich aussieht, wenn es nicht durch Samsung angepasst ist.

Eine Auswahl dieser Videos, mehr gibt es bei Montblanc auf YouTube:

Zur Erinnerung: Wear OS 3 sollte diesen Sommer offiziell für alle OEMs freigegeben werden.

W5: Neuer Qualcomm-Chip für Wear OS kommt

Vielleicht kauft man aber gar nicht die Summit 3 oder andere aktuelle Geräte, sondern wartet auf den neusten Qualcomm-Chip. W5 soll mehr Power haben, für längere Akkulaufzeiten sorgen und so weiter. Könnte noch eine Weile dauern, bis es die ersten Uhren damit gibt.

Snapdragon W5 Platform Summary
Bild: Qualcomm

Wear OS 3.5 bei erstem Hersteller schon als Update geplant

Bis vor wenigen Wochen war Wear OS 3 nur bei Samsung ein Thema. Dort ist man jetzt sogar schon etwas weiter. Wear OS 3.5 kommt sehr bald auf die Galaxy Watch 4. Es ist nur nicht bekannt, was die neue Unterversion an Neuerungen mitbringt, die man dann auch auf anderen Uhren zu Gesicht bekommt.

Wallet und YouTube für Wear OS?

Google Pay wird ersetzt und deshalb kommt das neue Google Wallet inzwischen auch auf Wear OS an. Schon seit ein paar Tagen läuft der Rollout. An der Funktionsweise ändert sich zunächst allerdings nichts.

Vor wenigen Tagen hatte Google dazu einen Screenshot geteilt, der kurioserweise YouTube für Wear OS zeigte. Was vielleicht gar nicht so blöd ist, haben doch immer mehr Uhren eigene Lautsprecher oder können zumindest per Bluetooth direkt mit Kopfhörern gekoppelt werden.

Youtube Wear Os Leak

Es gibt kein offizielles Wort zu YouTube auf Wear OS und man hat den Screenshot wieder entfernt. Also abwarten, was da noch kommt.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!