Xiaomi hat in China das neue Mi Band 5 vorgestellt und bereits für internationale Märkte bestätigt. Bislang gehen wir davon aus, dass es nur eine Variante mit NFC gibt – für die kontaktlose Bezahlung per Kreditkarte. Vielleicht noch eines ohne NFC, wie das beim Mi Band 4 und anderen Vorgängern der Fall war. Jetzt tun sich allerdings noch weitere Hinweise auf, zu einer vielleicht noch deutlich größeren Produktpalette – verrät wohl die Mi Wear-App.

Mi Band 5: Xiaomi scheint verschiedene Varianten zu planen

Darin sind jedenfalls weitere Modelle aufgetaucht. Einmal ein Gerät mit der zusätzlichen Bezeichnung Lite und ein weiteres Gerät mit der Bezeichnung Pro. Wie sonst auch üblich, steht Lite für einen kleineren Funktionsumfang. Was man hier einsparen könnte, ist aktuell aber nicht bekannt. Vielleicht ein anderes Display ohne Farben oder ist es eben doch nur die Variante ohne NFC?

Genauso spannend ist die entdeckte Pro-Variante. Handelt es sich hierbei um den internationalen Namen für die Variante mit NFC? Oder sogar doch mehr, was nach meiner Erwartungshaltung ein integriertes GPS bedeuten würde. Wäre jedenfalls ein Knaller, vielleicht für 50 Euro Kaufpreis auch ein No-Brainer.

Ihr merkt schon, ist noch alles recht spekulativ. Es kommen aber wohl mehrere internationale Varianten für das Mi Band 5, so viel kann man aktuell schon sagen. Was sich genau dahinter verbirgt, erfahren wir spätestens im Juli.

Xiaomi Mi Band 5 jetzt auch offiziell vorgestellt – vieles ist neu

Inzwischen ist die Konkurrenz für Xiaomi allerdings gewachsen, ähnliche Fitness-Tracker zu ähnlichen Preisen sind heute keine Seltenheit mehr. Was es irgendwie realistischer macht, dass sich Xiaomi ein paar Besonderheiten einfallen lassen könnte.

Geekdoing, TizenHelp

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.