Folge uns

Android

Xiaomi soll die erfolgreichsten Android One-Smartphones bauen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Smartphones mit Android One gibt es heute viele, doch Xiaomi soll über allen anderen Konkurrenten stehen. Zumindest verraten das wohl die Daten der Analysten von Canalys. Im Vorjahr konnte die Mi A2-Serie von Xiaomi den Markt der Geräte mit nacktem Android und Update-Versprechen dominieren, nur Nokia ist der Konkurrenz zumindest etwas auf den Fersen. Motorola scheint mit seiner One-Serie noch zu weit weg.

Im letzten Jahr will Xiaomi den Markt dominiert haben und das mit nur zwei Varianten. Für 2019 ist mit einem ähnlichen Ergebnis zu rechnen, das relativ attraktive Mi A3 konnte erneut mit einem derart tiefen Preis für Aufmerksamkeit sorgen, da wird es für Nokia und Co. schwer mitzuhalten. Obwohl Nokia deutlich mehr Geräte für unterschiedliche Preiskategorien und Ansprüche anbietet. Motorola hat aufgefahren, die neuen Smartphones sind wesentlich attraktiver.

Xiaomi startet wohl offiziell in Deutschland

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    mr t

    24. August 2019 at 10:22

    das mi a3 ist aber leider ein schuss ins knie. da bleibe ich dann doch ein jahr länger beim a2.

  2. Avatar

    Dd

    26. August 2019 at 01:11

    A3 ist unterste Schublade. Cam2api fehlt auch.. wie schon bei allen a Versionen.. andere one anbieter ist es aktiviert. cpu ist auch nicht der hit.
    Ich möchte ein one system.. da ist die auswahl nicht sehr hoch.. hoffe es kommt ne a3 pro Version raus, die dann stimmig ist..

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge