Folge uns

Android

Google ARCore: 8 neue Geräte und AR-Selfies

Veröffentlicht

am

Google ARCore Logo Header

Google erweitert seinen ARCore, die Plattform für Augmented Reality unterstützt weitere Android-Smartphones und bekommt eine coole Neuerung. Google gibt bekannt, dass acht neue Android-Smartphones jetzt den Support für ARCore erhalten. Darunter sind das Honor View 20, alle vier neue Moto G7, das Nova 4 von Huawei und das Vivo Nex mit Dual-Display sowie das Oppo R17 Pro.

Effekte für Gesichter: Augmented Faces

Cool ist die vorgestellte Neuerung, die Google einfach AR Selfie (Augmented Faces) nennt. 468 einzelne 3D-Punkte setzt die Software auf euer Gesicht, nun lässt sich das Gesicht per Software „maskieren“. Kennen wir so ähnlich schon lange durch Snapchat und ähnliche Social-Apps. Demnächst sollten erste Effekte bereitstehen, von Google und anderen Entwicklern.

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt