5G sollen die beiden nächsten Pixel-Smartphones von Google an Bord haben, das bestätigt eine Zulassungsbehörde. Nun kann der Verkauf bald starten.

Google hat für diesen Herbst eine Reihe an interessanter Hardware für uns parat. Dazu gehört unter anderem die Präsentation von gleich zwei Android-Smartphones für die Pixel-Serie, die sich im Grunde genommen relativ ähnlich sind. Denn es eint sie die Hardware unter der Haube, damit das Pixel 4a (5G) und das Pixel 5 mit der neuen 5G-Funktechnologie dienen können. Außerdem kommt für das Pixel 5 damit kein Highend-Prozessor zum Einsatz, was den Preis niedrig hält.

Eine letzte Hürde vor dem baldigen Verkaufsstart haben die Geräte jetzt in den USA genommen. Dort tauchten die neuen Android-Smartphones bei der Zulassungsbehörde FCC auf. Neue technische Informationen sind dort nicht bekannt geworden. Außer dass das Pixel 5 den Test für Wireless Power Transfer durchlaufen ist, weil es natürlich wieder über Wireless Charging verfügt. Diesmal aber auch rückwärts, um andere kleine Gadgets wie die neuen Pixel Buds laden zu können.

Behörde segnet neue Google-Smartphones ab

Ansonsten können wir nur wiederholen, was wir in den letzten Wochen schon erfahren haben. Wir erwarten die Präsentation für Ende September oder Anfang Oktober, dazu deckten sich verschiedene Berichte und Leaks. Für den neuen Chromecast 4 war zuletzt der 30. September bekannt, Google hatte für die neuen Pixel mal „versehentlich“ den 8. Oktober genannt. Dieser Zeitraum ist daher recht wahrscheinlich. Fast zeitgleich soll bei uns die Verfügbarkeit des regulären Pixel 4a gegeben sein.

Google sorgt aus verschiedenen Gründen für günstige Pixel-Smartphones, das scheint schon im Vorfeld ziemlich klar zu sein. Das ist eine neue Strategie, die auf jeden Fall interessierten Nutzern entgegenkommt. Dafür mangelt es an innovativer Hardware, für Google steht weiterhin sehr simple Technik im Fokus.

via Droid-life

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.