Google Pixel: Keine andere Marke wächst so schnell

Google-Pixel-Hero

Es geht für Google Pixel derzeit vor allen Dingen hoch, die Geräte kommen gut an.

Schaut man sich die Top 5 der Smartphone-Hersteller an, findet man darin Google in nahezu keinem Markt. Auch wenn die Pixel-Serie dieses Jahr schon die achte Generation erreicht, erst mit Pixel 6 hat Google das Thema komplett neu aufgerollt und ging es mit mehr Nachdruck an. Das scheint sich langsam bemerkbar zu machen.

Derzeit gäbe es nach Angaben von Google keinen anderen Hersteller, der so schnell wächst. Diese Aussage bezieht sich natürlich nur auf Märkte, in denen Google die Pixel-Geräte anbietet. Die günstigen Pixel a-Modelle haben sehr viel geholfen und waren zuletzt immer die Bestseller. Mit dem neuen Pixel Fold will man den nächsten Trend nicht verschlafen.

2023-05-11-14-14-16

Gerade im Westen kann das eine große Chance sein, weil sich Oppo, Xiaomi und Co. mit ihren Foldables derzeit fast nur in China aufhalten. Aber unabhängig davon hören wir gerne, dass Google Pixel ein ordentliches Wachstum hat, denn das dürfte natürlich weiterhin Investitionen und Forschung vorantreiben.

Wir blicken allerdings auch auf die Zukunft und Gegenwart, denn jetzt klettern die Preise bei Google teilweise massiv nach oben und das kann ein Nachteil sein.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Google Pixel: Keine andere Marke wächst so schnell“

  1. „Derzeit gäbe es nach Angaben von Google keinen anderen Hersteller, der so schnell wächst…“

    Derzeit gibt es nach Angaben meines Sohnes in seiner Schule keinen anderen Schüler, der sich schneller auf einen Notendurchschnitt von 1,0 zu bewegt.

    Sorry, aber ist solch plattes Marketing-Geblubber wirklich eine Meldung hier wert? Warst nicht Du es, der mich in den letzten Tagen darauf hingewiesen hat, dass Googles Marktanteile bei etwa 2% liegen?

    So schlecht ist mein Sohn im Übrigen nicht in der Schule. ;-)

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!