Huawei MatePad Pro 2 mit HarmonyOS erinnert uns ziemlich stark ans iPad

Huawei Matepad Pro 2 Weibo Leak

Bild: Encore Glory/Weibo

Das Huawei MatePad Pro 2 könnte neben P50 und Co. in Kürze präsentiert werden. Dieses Poster soll uns einen ersten Blick verschaffen.

Offenbar steht bei Huawei wie bei Samsung ein ordentliches Produktfeuerwerk an. Wie aus Leaks hervorgeht, könnten schon am 2. Juni nicht nur die neuen Smartphones der P50-Reihe und die Huawei Watch 3 vorgestellt werden, sondern mit dem Huawei MatePad Pro 2 auch ein neues Tablet. Der Vorgänger, das Huawei MatePad Pro, ging im Sommer 2020 in Deutschland an den Start.

Wie immer sind solche Leaks mit Vorsicht zu genießen. Falls wir dem Material vertrauen können, ist eine Under-Display-Camera mangels Notch nicht völlig ausgeschlossen. Doch nicht nur das runde Gehäusedesign und die schmalen, durchgängigen Displayränder wie schon beim ersten MatePad Pro erinnern uns ans iPad Pro.

HarmonyOS kopiert Dock von macOS und iPadOS

Auch bei der Software hat man sich offensichtlich Inspiration von Apple geholt. Aufgrund der bekannten Umstände kann Huawei keine weiteren Produkte mit reinem Android mehr verkaufen. Stattdessen hat man sich die „Eigen“lösung HarmonyOS ausgedacht, die im Tablet-Format unter anderem ein Mac-ähnliches Dock für den schnellen Zugriff auf die häufigsten Apps beinhaltet. Support für einen Stift und eine Tastatur-Hülle ist natürlich ebenfalls gegeben.

Ob das MatePad Pro 2 überhaupt weltweit angeboten werden wird, ist abzuwarten. Wenn der Launch wirklich am 2. Juni bevorsteht, sollten wir schon bald Gewissheit haben. Bereits im Frühjahr gab es erste Hinweise auf ein neues Huawei-Tablet mit 12 Zoll und 120 Hertz, doch da war auch noch die Rede von einer Präsentation im April.

(via)

[sd_posts template=“templates/teaser-loop.php“ posts_per_page=“5″ taxonomy=“post_tag“ tax_term=“huawei“ order=“desc“]

 

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Huawei MatePad Pro 2 mit HarmonyOS erinnert uns ziemlich stark ans iPad“

  1. Der nächste schamlose iPad-RipOff dieser abgesägten Peinlich-Klitsche.

    Die können halt nur kopieren, und das auch noch sehr schlecht.

    Mit RenameOS ohne GMS eh Regalblei mit Ansage.

    WEG MIT DIESEM RÜMPEL !!!

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!