Nach dem OnePlus 10 Pro streicht die Oppo-Schwester den Zusatznamen und bringt zum Jahresbeginn 2023 sein neues OnePlus 11 an den Start. Es ist das neuste Flaggschiff-Smartphone und wird vorrangig ein Upgrade seines Vorgängers mit diversen Anpassungen sein. Nachfolgend findet ihr alle News, Gerüchte etc. zum OnePlus 11.

Grafik vom Hersteller verrät Datenblatt des OnePlus 11 und neue Bilder

Nur wenige Tage vor der offiziellen Präsentation ist das Datenblatt des OnePlus 11 (via Evleaks) aufgetaucht, das wohl direkt vom Hersteller stammt. Darauf bestätigen sich die Eckdaten, die bereits früher durch eine Behörde bekannt geworden sind.

  • 6,7″ OLED Display (120 Hz, 3216*1440 Pixel)
  • Snapdragon 8 Gen 2-Prozessor
  • 12/256 GB, 16/256 GB, 16/512 GB Speicher
    LPDDR5X und UFS 4.0
  • 50 + 48 + 32 MP Kamera-Setup
    16 MP Frontkamera
  • 5000 mAh Akku, 100 W Schnellladen
  • Maße: 163,1 × 74,1 × 8,53 mm, 205 g
  • IP54 Zertifizierung
  • Android 13 mit Google-Apps
Oneplus 11 Verpackungsinhalt

Pressebilder zeigen das komplette Design und zwei Farben

Wenige Tage vor der Präsentation ist sind weitere Leaks aufgetaucht, welche einen offiziellen und sogar echten Blick auf das neue OnePlus 11 bieten können.

Highscore in den ersten Benchmark-Tests

Mit einem gesamten Score im beliebten Antutu-Benchmark von über 1,3 Millionen Punkten würde es die aktuell stärksten Telefone (Zenfone 9, ROG Phone 6) überflügeln können. Die ASUS-Smartphones sind mit dem bislang aktuellsten Snapdragon 8+ Gen 1 Prozessor ausgestattet.

Tenaa-Behörde verrät technische Details

Nachfolgend sind die technischen Daten aufgelistet, die wir durch Tenaa (via myfixguide) und auch andere Quellen heute schon kennen:

  • 6,7″ OLED Display (120 Hz)
  • Snapdragon 8 Gen 2-Prozessor
  • 12/16 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 256/512 GB Datenspeicher
  • 50 + 48 + 32 MP Kamera-Setup
    16 MP Frontkamera
  • 4.870 mAh Akku, 100 W Schnellladen
  • Maße: 163,1 × 74,1 × 8,53 mm, 205 g
  • Android 13 mit Google-Apps

Fast Charging auf neuem Level

Für das 2023er Flaggschiff setzt OnePlus auf ein noch schnelleres Laden per Kabel, das anders als beim OnePlus 10 Pro mit über 100 statt 80 Watt lädt. Dafür wird OnePlus ein neues Netzteil bereitstellen, wie schon frühzeitig bekannt geworden ist.

Leaks enthüllen Design des OnePlus 11

Oneplus 11 Leak 2

OnePlus setzt auf Snapdragon 8 Gen 2-Prozessor

Qualcomm hat seine neuste Smartphone-Plattform vorgestellt und die ersten Hersteller kündigen bereits neue Android-Smartphones damit an. Natürlich darf OnePlus unter diesen schnellen OEMs nicht fehlen, die ihr nächstes Topmodell direkt schon offiziell machen.

Gemeint, aber nicht tatsächlich namentlich erwähnt, ist wohl das OnePlus 11, welches wir für kommendes Jahr erwarten. Könnte aber auch noch dieses Jahr passieren, die Hersteller werden mit ihren neuen Topmodellen immer eiliger.

Es wird einige neue Geräte mit Snapdragon 8 Gen 2 geben, dazu gehört zum Beispiel auch Samsung.

Zum nachlesen: OnePlus 10 Pro Test: 10 Dinge, die uns aufgefallen sind

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert