Folge uns

Android

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL vorgestellt [UPDATE: Jetzt erhältlich!]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google hat heute im Rahmen eines internationalen Events das neue Google Pixel 2 vorgestellt, das es zudem als etwas größeres Pixel 2 XL geben wird. Im Vorfeld waren ja bereits zahlreiche Details bekannt, das kleine Pixel 2 wird erneut von HTC gebaut und unterscheidet sich vom Vorgänger nur in den üblichen Punkten. Anders beim XL-Modell, das wesentlich weniger Displayrahmen besitzt und daher eher an die aktuellen Flaggschiff-Smartphones von LG und Samsung erinnert. LG soll übrigens für das Pixel 2 XL verantwortlich sein, das verbaute OLED Display dürfte vom LG V30 bekannt sein.

Google Pixel 2

Pixel 2: Potente Flaggschiff-Hardware

Natürlich hat das Datenblatt beider Modelle gewisse Ähnlichkeiten, wozu die Grundausstattung mit Snapdragon 835, 4 GB RAM und min. 64 GB Datenspeicher gehören. Bluetooth 5.0, WiFi-ac, GPS / GLONASS, eine 8 MP Frontkamera plus 12 MP Hauptkamera mit f/1.8 und OIS, wasserdichtes Gehäuse (IP67), Gorilla Glass 5, USB 3.1 Type C, Frontlautsprecher und Active Edge (druckempfindliches Gehäuse) gehören ebenso dazu. Während das Pixel 2 ein 5″ FHD AMOLED Display und 2700 mAh Akku bietet, kann das Pixel 2 XL mit 6″ OLED Display und 3520 mAh Akku aufwarten.

Google Pixel 2 XL

Google packt natürlich wieder ein paar Specials in die Pixel-Smartphones, wie etwa einen neuen Launcher mit neuer Google Bar und Infos zu Wetter, Verkehr usw., eine neue Google-App, exklusive Kamera-Funktionen (Portrait, Motion Photos), Google Lens oder auch der neue Ambient Service mit dauerhaft aktiver Musikerkennung im Hintergrund sowie automatischen „Nicht stören“ bei Autofahrten.

Und noch die beste News zum Schluss: „Software- und Sicherheitsupdates für Pixel für 3 Jahre ab Einführung.“

UPDATE: Inzwischen feierte das Pixel 2 seinen Marktstart, das neue Android-Smartphone ist ab 799 Euro zu kaufen. Im November 2017 wird auch noch das Pixel 2 XL verfügbar sein.

Google Pixel 2

Hands-on Video

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. muhkuhap

    4. Oktober 2017 at 19:47

    799€ in Deutschland aber US Preis in EUR plus 19% MwSt. entspricht nur 650€
    Same procedure as every device.

  2. Dirk Elliger

    4. Oktober 2017 at 19:49

    Geile teilte aber in der Preisklasse… Nee danke, das kein Phone wert und hoffe der Trend geht bald vorbei, irgendwo ist auch mal Schluß.

  3. janhschmidt

    4. Oktober 2017 at 19:53

    Und das zu einem so schmalen Kurs, ist ja Wahnsinn!

  4. Lukas L.

    4. Oktober 2017 at 22:04

    Ganz einfach, den Preis entscheiden nicht die Hersteller sondern die Verbraucher! Ich als Google/Nexus fanboy bin raus. Xiaomi ist derzeit unschlagbar wenn es um Preis Leistung geht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.