• Es riecht nach Feature-Drop für Google Pixel.
  • Einige Google-Apps könnten Vorboten sein.
  • Außerdem steht Android 12.1 vor der Tür.

Es sieht alles danach aus, dass das nächste richtig große Update für die Pixel-Reihe nur noch wenige Wochen entfernt ist. Statt nur ein simples Sicherheitsupdate für die Pixel-Smartphones zu veröffentlichen, dürfte ein weiterer Feature-Drop ins Haus stehen. Diesmal aber wirklich in Form eines großen Systemupdates, weil man im gleichen Zuge die Pixel-Smartphones wohl auf Android 12.1 aktualisiert.

Android 12.1 ist derzeit in der Beta 3 und ist für eine Veröffentlichung im März geplant.

Google hat im Dezember des vergangenen Jahres den letzten Feature-Drop veröffentlicht. Damals zuerst für alle älteren Smartphones und etwas verzögert für die Pixel 6-Serie. Es ist dann zwar erst der dritte Monat nach dem letzten Feature-Drop, aber das neue Android 12L in Form von Android 12.1 kommt im März definitiv. Daran führt wohl kein Weg mehr vorbei.

Android 12.1 für Google Pixel steht ganz knapp vor dem Start

Google Pixel und Android: Vorboten für neuen Feature-Drop in mehreren Google-Apps

Google hat auch schon ein paar Updates für die eigenen Apps bereitgestellt. Diese könnten ein Teil des Feature-Drops sein und sich deshalb schon etwas eher zeigen. Dazu gehören der smarte Posteingang der Messages-App, die überarbeitete Galerieansicht von Google Fotos und die neuen Aufräumen-Filter in Google Files. Google bringt außerdem ein Pixel 6-exklusives Feature in Gboard für ältere Modelle.

Das ist alles in den letzten Tagen passiert!

Ich bin jedenfalls bereit für einen weiteren Feature-Drop. Ohne allerdings im Detail spezielle Ansprüche daran zu haben. Wir lassen uns gerne überraschen, was sich Google für uns einfallen lässt.

Update rollt aus: 8 Neuerungen für Google Pixel

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.