Google hat zwei 5G-Smartphones für dieses Jahr geplant, das neue Pixel 4a 5G scheint jetzt langsam bei ersten Verkäufern aufzutauchen.

Bis dato steht noch mindestens ein neues Google-Smartphone für dieses Jahr aus. Zudem gibt es von Google bis heute noch kein 5G-Smartphone. Es ist also an der Zeit, endlich neue Geräte nachzulegen, die auch den neuen Funkstandard mit an Bord haben. Konkurrenten haben vorgelegt. In den Leaks der letzten Wochen wurde klar, dass Google gleich mehrere 5G-Smartphones für dieses Jahr geplant hat.

Und nun gibt es einen ersten Netzbetreiber bzw. Mobilfunkanbieter in den USA, der auf einer Seite mit 5G-Smartphones auch bereits ein Gerät von Google als kompatibel listet. Zu finden ist dort das Gerät Google G025E, dessen Codename für die neuen Pixel 4a-Modelle steht. Zuletzt wurde schon überraschend bekannt, dass es ein Google Pixel 4a 5G geben soll, welches wohl das ursprünglich geplante Pixel 4a XL ersetzt.

Google: Günstigeres 5G-Smartphone kam recht überraschend

Noch immer ist unklar, wann Google das Pixel 4a vorstellen möchte. Ursprünglich war das Mittelklasse-Smartphone mal für den Mai geplant, in den letzten Gerüchten war der August im Gespräch. Noch hat sich Google nicht offiziell hierzu geäußert und einige mögliche Termine in den letzten Wochen verstreichen lassen. Zuletzt landete das Pixel 4a aber schon mit einer offiziellen Grafik im Google Store und kann daher eigentlich gar nicht mehr lange sich warten lassen.

Leak by Evan Blass

Pixel 4a vs. Pixel 5: Rätselraten um technische Ausstattung

Basis des Pixel 4a soll der etwas ältere Snapdragon 730-Prozessor sein. Im Pixel 4a 5G steckt dafür der aktuelle Snapdragon 765. Das sind die bis heute bekannten Details, wobei wir uns das OLED-Display und wenigstens 6 GB RAM auch durchaus denken können. Weiterhin bleibt daher interessant, worin Google die Unterschiede zum Pixel 5 macht, da die Basis der Ausstattung sehr ähnlich ist. Es bleibt also spannend.

XDA

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.