Es geht Schlag auf Schlag: Noch vor dem angepeilten Zeitraum im Januar 2022 startet nun das Android-12-Update für das S10, S10+ und S10e.

Samsung zieht das Tempo ganz schön an. Eigentlich hätte das Update auf Android 12 und One UI 4.0 nicht vor Januar erscheinen sollen, doch jetzt wurden die ersten Geräte aus der Galaxy-S10-Familie bereits mit dem Softwarepaket beliefert.

Konkret handelt es sich um das Samsung Galaxy S10, das Galaxy S10+ und das Galaxy S10e, auf denen das Update offenbar schon (sogar in Deutschland) gesichtet wurde. Auch das S10 5G dürfte unter den aktualisierten Geräten sein, Besitzer des Galaxy S10 Lite müssen sich womöglich noch ein paar Wochen gedulden. Laut Plan soll es aber auch hier spätestens im Januar so weit sein.

Update: Samsung beliefert weitere Modelle mit Android 12 und One UI 4

Das bringen Android 12 und One UI 4.0

Das Update auf One UI 4.0 bringt einige Neuerungen nicht nur unter der Haube, sondern auch optischer Art. Unter anderem hält die Designsprache Material You Einzug, die dem System erlaubt, Akzentfarben dynamisch ans Wallpaper anzupassen.

Auch in Sachen Sicherheit verspricht Android 12 einige Verbesserungen, beispielsweise mit dem neuen Privatsphäre-Dashboard und dezenten Anzeigen, ob eine App gerade auf Mikrofon oder Kamera zugreift. Samsung ist auf dem neusten Stand und verpackt das Update auf Android 12 gleich mit dem Sicherheitspatch von Dezember 2021. Mehr über die Funktionen in Android 12 und One UI 4.0 erfahrt ihr hier.

Das Update auf Android 12 kommt nicht ganz ohne Probleme aus. Nicht nur OnePlus musste zwischenzeitlich die Verteilung anhalten, auch Samsung stoppte den Rollout vor Kurzem bei den jüngsten Flaggschiffen aus der S21-Reihe. Dennoch ist der südkoreanische Hersteller einer der ersten, der die aktuelle Google-Software für seine eigenen Smartphones umsetzt.

Hoffentlich ereilt das S10 bei Android 12 nicht das gleiche Schicksal wie bei der Auslieferung von Android 11 für die Geräte, denn diese musste nach kurzer Zeit ebenfalls pausiert werden.

Um das Update herunterzuladen, reicht ein Blick in die Einstellungen unter dem Punkt „Software-Update“, um den Download anzustoßen.

via

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

    1. Inzwischen ist das FW Update auf A12 installiert auf meinem S10+ und läuft. Updates über den Playstore funktionieren.

  1. Tja, ich habe auf meinen S10 plus nun auch das Update, allerdings laufen bei mir nun keine Google Dienste mehr, den Store kann ich nicht mehr öffnen, logischerweise bekomme ich auch keine Mails mehr… ich habe alles mögliche ausprobiert, Daten gelöscht, playstore app zurückgesetzt, versucht das google Konto zu löschen (da reagiert die app nicht drauf), mehrfach neugestartet. Nichts hilft… Nun wünschte ich mir ein einfaches downgrade…

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.