Schlagwort: desire x

HTC Desire X bekommt ab sofort Android 4.1 mit Sense 4+

Tolle Nachrichten haben wir jetzt für alle Besitzer des kompakten HTC Desire X zu verkünden, denn seit einigen Stunden wird auch in Deutschland ein neues Firmware-Update verteilt. Das Update erhalten alle Nutzer mit Geräten, die ein Provider-Branding besitzen, aber auch die, die ein Gerät aus dem freien Handel ihr Eigen nennen. Viel interessanter ist natürlich

HTC Desire X soll Android Jelly Bean samt Sense 4+ bekommen

HTC hatte vor einigen Wochen auf der hauseigenen Support-Seite für Jelly Bean-Update bekannt gegeben, dass aktuelle Geräte mit 512MB-RAM-Arbeitsspeicher oder weniger definitiv kein Update auf die letzte Android-Version bekommen werden. Damit war aber auch klar, dass Geräte mit mehr Arbeitsspeicher ein Update erwarten könnten. Demzufolge würde das Desire C kein Update bekommen, dass etwas bessere

HTC: kein Android 4.1 für das One V und Desire C, weitere Geräte werden geprüft

Nur weil ein Smartphone im gleichen Jahr in den Handel kommt, in welchem auch eine oder zwei neue Android-Versionen veröffentlicht wurden, ist das noch kein Grund für die Auslieferung von Updates auf die aktuellen Android-Versionen. Klingt blöd, ist aber die bittere Wahrheit, die HTC nun mal wieder bestätigt. Der Konzern hat unter anderem drei Geräte

HTC Desire X und Sony Xperia Tablet S jetzt bei Amazon vorbestellen

Schon zwei der zahlreichen IFA-Neuheiten sind bereits bei Amazon nun gelandet und können dort zu den jeweiligen UVPs vorbestellt werden. Es handelt sich hierbei um zwei der in meinen Augen besten Geräte, denn das HTC Desire X ist für sein Segment ein super Einsteigergerät mit Dual-Core-Prozessor, starker Verarbeitung und großem Display, während das Xperia Tablet