Folge uns

Android

Bester Mittelklasse-Prozessor: Xiaomi soll dem Mi A3 einen Snapdragon 730 spendieren

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi bereitet still und heimlich neue Android One-Smartphones vor, das Mi A3 soll sogar den besten von Qualcomm angebotenen Mittelklasse-Prozessor besitzen. Kurz vor diesem „Leak“ hatte ich den Testbericht zum Xiaomi Mi 9T veröffentlicht, in dem ich besonders den leistungsstarken Snapdragon 730-Chipsatz hervorhob. Jetzt will ein bekannter Leaker verraten können, dass dieser Prozessor auch im kommenden Mi A3 steckt.

„it is being revealed to us by @IshanAgarwal24 that the Xiaomi Mi A3 codenamed bamboo_sprout will feature a Snapdragon 730 SoC while the Mi A3 Lite codenamed cosmos_sprout will be equipped with a Snapdragon 675 chipset.“ (MySmartPrice)

Update vom 13. Juli 2019
Mehrere übereinstimmende Quellen sagen, dass der Snapdragon 655 im Mi A3 steckt, also kein 730. Präsentiert werden die neuen Smartphones noch im Juli. Alle weiteren Details hinter diesem Link.

Highend-Prozessor und nacktes Android

Holy Shit. Dieser Chipsatz und dazu ein unberührtes Android One? Für mich schon jetzt eines der besten Smartphones des Jahres. Aber immer ruhig mit den jungen Pferden, diese Informationen sind noch nicht bestätigt. Dafür allerdings sehr wahrscheinlich, wenn sich Xiaomi für die neue Mi A3-Serie an der CC9-Serie orientiert oder eben am Mi 9T. Wir werden das noch abwarten müssen.

Mi A3: Xiaomi arbeitet an weiteren Android One-Smartphones mit Fingerabdrucksensor im Display

Xiaomi hatte schon das Mi A2 im Vergleich zu Mi A1 ordentlich aufgebessert, sodass wir auch in diesem Jahr mit einem erneuten Upgrade rechnen. Auf einen Fingerabdrucksensor im Display könnte ich aber verzichten, die günstigen Module sind noch nicht auf Niveau. Aber wäre damit auch ein AMOLED-Display bestätigt? Vielleicht.

Xiaomi Mi A2 im Test: Android One zum Niedrigpreis

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge