Zeitkapsel KW21/2023: Neue App-Feature für Android, hohe Xiaomi-Preise und mehr

Android Smartphone Apps Hero

Android erhält einige starke Neuerungen für Apps, das Xiaomi 13 Ultra wird sehr teuer und einiges mehr.

Freut euch auf eine neue Ausgabe unserer „Zeitkapsel“, in der wir die heißesten Beiträge der letzten sieben Tage unter die Lupe nehmen. Mit einem Klick und einer Tasse Kaffee (oder Tee, wenn das eher euer Ding ist) könnt ihr euch zurücklehnen und die beliebtesten Geschichten dieser Woche durchstöbern. Vom neuesten Smartphone-Leak bis hin zur bahnbrechenden KI-Entwicklung – wir haben alles für euch zusammengefasst.

Android bekommt App-Revolution verpasst: 4 starke Neuerungen für Google Pixel kommen

Android 14 bringt im Sommer neue Funktionen für ein verbessertes Smartphone-Erlebnis auf Google-Handys. Zu den Highlights zählen Drag & Drop für Dateien zwischen Apps, das Erstellen von App-Paaren für simultanes Multitasking, das Klonen von Apps für Mehrfachnutzung und ein Screen Recorder-Update, das selektive App-Aufnahmen ermöglicht.

Neues Flaggschiff-Handy kommt: Xiaomi sprengt nächste Preisgrenze – teurer als Apple und Samsung

Xiaomi, einst bekannt für seine preisbrechenden Smartphones, hat seine Preispolitik geändert und stößt mit dem 13 Ultra in die Oberklasse vor. Mit einer hochwertigen Leica-Kamera und erstklassiger Hardware ist das Gerät technisch auf dem neuesten Stand, doch seinen wahrscheinlichen Preis von etwa 1.500 Euro überrascht selbst langjährige Fans und liegt sogar über dem von Spitzenmodellen von Samsung und Apple.

Xiaomis irre Smartphone-Strategie geht weiter: So egal sind wir dem Konzern

Xiaomi plant, das in China bereits eingeführte Civi 3 Modell als Xiaomi 14 Lite in Europa 2024 zu veröffentlichen – ein Jahr nach seiner ursprünglichen Veröffentlichung. Kritiker sehen diese Strategie als irreführend an, da das „neue“ Modell zu einem wahrscheinlichen Preis von 500 Euro tatsächlich ein Jahr alt ist. Trotz des Flaggschiff-ähnlichen Designs kann die Kamera nicht mit Topmodellen mithalten.

Nächstes großes Galaxy-Update: Erste Änderungen der neuen One UI 6 werden bekannt

Android 14 und Samsungs One UI 6 sind bald da, mit vielen Neuerungen und Verbesserungen. Besonders bemerkenswert ist die Änderung in den Schnelleinstellungen, wo die Icons größer gemacht wurden, um die Bedienbarkeit zu verbessern. Während die Beta-Version bald starten soll, um weitere Details zu enthüllen, steht vorher noch One UI 5.1.1 mit verschiedenen Updates an.

Exklusives Vorab-Feature für Pixel-Nutzer: Google öffnet die Search Labs

Google plant, KI-basierte Tools in all seinen Produkten einzuführen, um die Nutzerproduktivität zu steigern. Zunächst werden diese Tools nur ausgewählten Nutzern, darunter den „Pixel Superfans“, zur Verfügung gestellt. Search Labs, ein neuer Bereich für die Erforschung und Implementierung von KI-Funktionen, bietet den Pixel-Nutzern frühen Zugang zur neuen generativen KI von Google, Bard, die in Dienste wie Suche, Gmail und Google Drive integriert wird.

VPN von Google schon wieder verbessert

Google hat eine neue Funktion für den Google One VPN-Dienst auf Android eingeführt, die Nutzern ermöglicht, ihre eigene IP-Adresse zu überprüfen. Diese Funktion, die in der Google One-App verfügbar ist, ist Teil der Bemühungen des Unternehmens, die Sicherheit und Privatsphäre seiner Nutzer zu erhöhen. Sobald das VPN aktiviert ist, ändern sich die angezeigten IP-Adresse und Netzwerkinformationen zu „versteckt“.

Erstes Update seit 6 Monaten: „Pixel Kamera Dienste“ aktualisiert – was ist mit dem 7a?

Google hat ein Update für seine Pixel Kamera Dienste von Version 1.0 auf 1.1 veröffentlicht, allerdings ohne Details zu den Änderungen anzugeben. Diese Dienste ermöglichen es spezielle Kamerafunktionen, wie Nachtsicht, in Drittanbieter-Apps wie Snapchat zu nutzen. Es bleibt unklar, ob das Update neue Features enthält oder ob weitere Drittanbieter-Apps unterstützt werden.

Weitere Neuerungen für Android durch die Google System Updates

Google hat neue Google System Updates für Android-Geräte veröffentlicht, darunter Entwicklerfunktionen für App-Prozesse im Zusammenhang mit Geräteverbindungen und Fehlerbehebungen. Eine weitere Änderung betrifft die Synchronisierung mit Google Contacts: Wenn diese deaktiviert ist, werden zuvor synchronisierte Kontakte vom Android-Telefon entfernt.

Xiaomi Smart Band 8: Erstes großes Update bringt viele Verbesserungen

Xiaomis Smart Band 8 hat sein erstes großes Update mit Verbesserungen wie optimiertem Vibrationsmotor, beseitigter Benachrichtigungsverzögerung für iOS-Nutzer und verbesserten Algorithmen erhalten. Trotz fehlender globaler Verfügbarkeit deutet der englischsprachige Changelog auf einen bevorstehenden weltweiten Rollout hin. Unklar bleibt jedoch, ob und wann das Smart Band in Deutschland erhältlich sein wird und zu welchem Preis.

Weiteres Geheimnis um neues Google-Tablet gelüftet

Google plant möglicherweise eine schwarze Variante des Pixel Tablets, die erste Tablet-Erscheinung des Unternehmens seit langem. Dieser Leak deutet auf eine Erweiterung der Farbpalette hin, einschließlich eines schwarzen Bildschirmrands. Ungeklärt bleibt jedoch, ob die schwarze Version exklusiv im Google Store erhältlich sein wird und ob sie nach Europa bzw. Deutschland kommen wird. Bis zum geplanten Marktstart im Juni könnte Google diese Farbe offiziell machen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!