Wer viel sehen will, der muss auch viele Streamingdienste abonnieren. Aber nicht jeder abonniert einen Streamingdienst selbst bzw. alleine. Das sogenannte Password-Sharing ist heute allgegenwärtig und äußerst beliebt. Es ist sogar so beliebt, dass manch einer seine eigenen oder sogar fremde Konten über Handelsplattformen wie Ebay-Kleinanzeigen anbietet. Für eine Teilzahlung, günstiger als ein normales Abonnement. Was von den Anbietern mit Sicherheit nicht erwünscht und oft auch gar nicht erlaubt ist, denn im besten Fall sollte jeder Zuschauer den vollen Preis bezahlen.

Wir raten daher vom Password-Sharing und ähnlich dubiosen Angeboten ab, besonders bei euch völlig fremden Personen. Grundsätzlich teilt man Passwörter nicht, ist jedenfalls nicht zu empfehlen. Etwas spannender ist hingegen für Neueinsteiger ein Blick auf Ebay und Co., weil dort Gutscheine gehandelt werden. Es sind Gutscheine, die es zum Beispiel zum Samsung-Fernseher dazu gab und die Käufer am jeweiligen Streaminganbieter kein Interesse haben.

Streamingdienste: Verkauf von Gutscheinen bei Ebay – nicht für jeden gültig

DAZN hat einen Gutschein für 7 Monate diversen Samsung-TVs beigelegt, die jetzt zum Schnäppchenpreis bei Ebay Kleinanzeigen zu finden sind. 54€ für 7 Monate, das ist eigentlich ganz okay. Den Verkauf von Gutscheinen kenne ich in ähnlicher Form von Konsolenspielen, die bei Neugeräten als DLC beigelegt sind. Dennoch sollte man hier und da Vorsicht walten lassen, bevor man irgendwo hin Geld überweist.

Außerdem sollte nicht vergessen werden, dass viele Gutscheine dieser Art oftmals nur für Neukunden einzulösen sind. Wer also schon ein Konto bei einem der Streamingdienste hat, vielleicht sogar noch mit aktivem Abonnement, kann nicht jeden der angebotenen Gutscheine ohne Weiteres einsetzen. Nachdenken und alles durchlesen, bevor man bares Geld in den Sand setzt.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.