Folge uns

Apps & Spiele

Google Inbox: Neue Funktionen sind unterwegs

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Inbox von Google wird sicherlich bald ein größeres Update bekommen, möglicherweise wird man in der kommenden Woche ein paar Neuerungen verkünden. Ganz klar fehlen derzeit noch Signaturen, doch die sind wohl schon bald nutzbar, wie nach einem APK Teardown das Team von Inbox jetzt auch auf Google+ bestätigte. Weitere Funktionen soll noch kommen, einige ältere gewünschte Optionen bleiben aber fern.

Das klassische „als ungelesen markieren“ wird es in Inbox auch in Zukunft nicht mehr geben, Pin und Snooze sind die Funktionen, die diese auch in Zukunft ersetzen werden. Dafür können Labels wieder mehr an die aus Gmail angepasst werden, heißt es bei unseren Kollegen auch. Ein verbessertes Löschen von E-Mails wird ebenso erwartet, nachdem das Team von Inbox ankündigte, dass es daran arbeitet.

Was fehlt euch in Inbox?

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Lars

    23. Mai 2015 at 10:39

    Hoffentlich wird nach der IO nächste Woche auch mal das Design von Gmail in der WebApp angepasst oder mit Inbox verschmolzen. Ich finde es es mal mehr als Zeit. An Inbox musste ich mich zwar anfangs gewöhnen, das Konzept ist aber m.M. nach sehr gut.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.