Folge uns

News

Google Kalender mit neuen Büro-Funktionen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Kalender Design-Update 2017 (1)

Google spendiert dem eigenen Kalender ein paar neue Büro-Funktionen, welche in den kommenden Wochen bereitstehen werden. „Out of Office“ ist da natürlich sehr interessant, inbesondere in Verbindung mit geteilten Kalendern. Ein von einem Kollegen angelegtes Meeting würde vom Kalender automatisch abgelehnt werden, wenn ihr für den besagten Zeitraum „Out of Office“ hinterlegt habt. Sollte im Arbeitsalltag doch ein recht praktisches Tool sein.

Google will sogar automatisch erkennen und den Termin-Typ ändern, wenn ein eingetragener Termin eventuell eure Abwesenheit im Büro bedeutet. Des Weiteren hat Google die Funktion für die Arbeitsstunden überarbeitet, diese lassen sich jetzt nun auf den Tag genau konfigurieren. So lassen sich Arbeitszeit und Freizeit noch besser voneinander trennen.

Besagte Neuerungen werden über die kommenden Wochen verteilt, nach aktuellem Stand sind sie nur in der Webversion zu finden.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt