Google Music Logo

Google Music Logo

Am gestrigen Abend ist relativ überraschend die Version 5.6 von Google Play Music erschienen, welche doch ein paar Neuerungen mit im Schlepptau hat. Unter anderem ist jetzt der Wechsler für den Account im Navigationsmenü neu, des Weiteren kann Google Play Music nun auch an Android TVs streamen, wenngleich die Geräte derzeit eigentlich noch keiner hat.

Mit dem neuen „nur heruntergeladen“-Schalter im Navigationsmenü kann man sich schneller die nur auf dem Gerät befindliche Musik anzeigen lassen, wenn etwa mal kein Internet verfügbar ist. CheapCast wird leider nicht mehr unterstützt, zudem können mit einem Account nur noch maximal fünf Smartphones gleichzeitig verbunden sein. Die maximale Anzahl von 10 Geräten (Tablets, PCs usw.) bleibt aber bestehen.

Wie immer gibt es zwar das Update selbstverständlich irgendwann im Laufe der Zeit auch ganz normal über Google Play zum Download, doch die Ungeduldigen können sich wie immer auch direkt beim Androidfilehost oder bei Mediafire die APK herunterladen.

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.