Folge uns

News

Google: Viele Nutzer über Nacht von ihren Konten abgemeldet

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Der ein oder andere mag es schon bemerkt haben, auf seinem Smartphone wurde er über Nacht von seinem hinterlegten Google-Konto abgemeldet. Ist auch mir persönlich passiert, allerdings nicht wirklich weiter schlimm. Sicher dürften trotzdem viele unbedarfte Nutzer verunsichert sein, warum sie jetzt plötzlich das Passwort ihres Google-Kontos wieder eingeben müssen. Ein Sicherheitsproblem stellt dies allerdings in keinster Weise dar.

Google hat sich bereits über Twitter dazu geäußert. Also einfach wieder anmelden und alles ist gut. Mir würden nun aber spontan ein paar Leute einfallen, die ihr Passwort nicht mehr auf dem Schirm haben. Hier empfehle ich gern Tools wie LastPass. Damit müsst ihr euch nur noch ein einziges Passwort merken, alle anderen speichert ihr in LastPass.

Und wir wollen auch die Bestätigung in zwei Schritten nicht vergessen, schützt eure Accounts besser!

[via AndroidworldCaschys Blog]

5 Kommentare

5 Comments

  1. Enaijo

    24. Februar 2017 at 09:54

    Abgemeldet waren wir hier heute Morgen nirgends, aber erstaunlicher Weise waren alle Google Wifi Produkte auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Da frage ich mich jetzt ja, ob da ein Zusammenhang besteht.

    Dramatisch war aber nichts davon.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      24. Februar 2017 at 10:25

      Sind die Wifi Produkte mit dem Account verbunden? Schon oder? Dann wurden die entfernt/ausgeloggt?

      • Enaijo

        24. Februar 2017 at 13:00

        Jap, sind sie. Waren komplett im Auslieferungszustand. Zum Glück sind sie einfach/schnell zu konfigurieren.

  2. iZerf

    24. Februar 2017 at 11:31

    Fotos von meinen Kontakten warten entfernt…
    Was ein Müll.

  3. Marc

    24. Februar 2017 at 11:40

    Ist mir auch passiert. Im ersten Moment bin ich von einem Angriff ausgegangen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt