Google+ Web und App, Kalender und Fotos mit Updates

Google Apps Header

Google hat natürlich auch in dieser Woche die eigenen Dienste aktualisiert, diesmal gibt es neue Funktionen und Fehlerbehebungen für die Anwendungen von Google+ im Web und der App, für den Google Kalender und für die eigene Foto-Plattform. Fangen wir direkt mit Google Fotos an, das nun im Web eine Slideshow-Funktion spendiert bekommen hat. In Alben ist rechts oben im Menü nun die Slideshow-Taste zu finden, zudem lässt sich der Chrome-Tab der Slideshow einfach an den Chromecast auf den TV streamen.

Zur Mitte der Woche hat man für Google+ gleich zwei Updates veröffentlicht, einmal für die Webversion und natürlich auch für die Android-App. Die App soll nun schneller laufen, diverse Bugs konnten behoben werden und man kann nun wieder direkt von ganz oben im Stream aus einen neuen Beitrag erstellen.

In der Webversion von G+  konnten die Entwickler über 400 Bugs beseitigen, zudem können Besitzer einer Community diese nun löschen oder einfach verlassen. Wer einer Sammlung direkt auf der Seite der angesagten Sammlungen folgt, findet dort nun direkt ähnliche Kollektionen als Vorschläge. Und wer eine Umfrage erstellt, kann die dazugehörigen Fotos jetzt auf Wunsch zurechtschneiden.

2016-06-16 19_28_40

Google Kalender findet freie Termine

Zu guter Letzt gelingt uns jetzt noch der Sprung in den Google Kalender, der nach dem neusten App-Update (APKMirror) bei der Erstellung von Terminen uns nun automatisch verrät, in welchen Zeiträumen wir tatsächlich frei sind und nicht schon durch andere Termine blockiert. Eine ähnliche Funktion wurde vor wenigen Wochen für die Termine mit mehreren Teilnehmern für Google Apps eingeführt.

Google Kalender finde einen Termin

(via G+ /1 /2, 9to5Google)