TikTok ist in kurzer Zeit zu einer der erfolgreichsten Apps weltweit aufgestiegen und dominiert aktuell die App-Stores. Andere Unternehmen wollen auf diesen Erfolgszug aufspringen, so wie es bereits damals bei Snapchat gelingen konnte. Instagram ist heute so erfolgreich, weil man sich bei einigen Funktionen auch stark an der an der gelben Konkurrenz orientiert hatte. Google […]

TikTok ist in kurzer Zeit zu einer der erfolgreichsten Apps weltweit aufgestiegen und dominiert aktuell die App-Stores. Andere Unternehmen wollen auf diesen Erfolgszug aufspringen, so wie es bereits damals bei Snapchat gelingen konnte. Instagram ist heute so erfolgreich, weil man sich bei einigen Funktionen auch stark an der an der gelben Konkurrenz orientiert hatte. Google will jetzt ein Unternehmen kaufen, dass eine TikTok-ähnliche App bietet.

Google sei bereits in Übernahmegesprächen, heißt es vom Wall Street Journal. Es wäre seitens Google der nächste Anlauf, auch bei derartigen Social-Apps endlich Erfolge zu feiern. Messenger und Google+ sind zuletzt stets nach hinten losgegangen. Das Konzept der auf Firework getauften App ist ähnlich wie das von TikTok, die Nutzer laden 30 Sekunden kurze Videos hoch und diese können stets viral gehen, unabhängig von Follower-Zahlen.

Video kann man bei Google, die YouTube-Plattform ist auf ihrem Gebiet seit vielen Jahren ohne Konkurrenz. Basis war der damals kluge Einkauf des Unternehmens. Diverse Leute von YouTube seien bei den Gesprächen auch mit von der Partie, der Kauf soll aber von und durch Google erfolgen.

Video

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.