Folge uns

Chromebook, Notebook & PC

Redmibook 14 Pro mit Intel-Chips (10. Gen) und Geforce MX250 vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Redmibook 14 Header

Ein weiteres Gerät der Redmi-Marke ist das Redmibook 14 Pro, das erste Notebook der noch jungen Xiaomi-Tochter. Wobei man schon ehrlich sein muss, denn auch das Redmibook 14 Pro ist keine komplett neue und mega kreative Entwicklung von Redmi, hier profitiert man eher vom Mutterkonzern. Sei es drum, der Preis ab 500 Euro (umgerechnet) ist auch bei diesem Notebook wieder äußerst attraktiv.

Folgende Konstellationen bietet Redmi an:

  • i5-10210U (10. Gen), 8 GB RAM, 512 GB SSD
  • i5-10210U (10. Gen), 8 GB RAM, 526 GB SSD
  • i7-10510U (10. Gen), 8 GB RAM, 512 GB SSD

Für die Grafik ist grundsätzlich die Geforce MX250 von Nvidia verbaut und das Full HD-Display hat eine Diagonale von 14″. In erster Linie hat das neue Pro-Modell jetzt Intel-Chips der 10. und nicht mehr 8. Generation, das scheint wohl die größte Neuerung zu sein. 46 Wh hat der Akku, er soll bis zu 10 Stunden mit einer Ladung auskommen. Wir erwarten leider keine Verfügbarkeit mit deutscher Tastatur.

Xiaomi Redmi Note 8 (Pro) vorgestellt: Kameras mit bis zu 64 MP

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge