Schlagwort: transformer pad prime

ASUS Transformer Pad Prime: Update auf Android 4.2 kommt schon bald

Der taiwanische Hersteller ASUS ist das Vorbild für alle anderen Android-Hersteller, wenn es um Software-Updates geht, auch wenn Hersteller wie Samsung teilweise gut aufgeholt haben. Die Geräte von ASUS werden nicht nur sowieso recht fit gehalten mit immer frischen Updates, welche meist Fehler und andere Problemchen beheben, sondern auch brandneue Android-Versionen gibt es für die

ASUS Transformer Prime bekommt Android 4.1

Soooo, mal wieder habe ich eine kleine aber nette Information für einige Android-Fans. Diesmal betrifft es die Nutzer des ASUS Transformer Pad Prime, welche auch schon auf ein Update warten, das euch die letzten Android-Version 4.1 (Jelly Bean) auf euer Gerät bringt. Dieses Update wird ab sofort bereits in den nördlichen europäischen Staaten ausgeliefert, zuerst

ASUS Padfone ausgepackt und mit Transformer Pad Prime, Galaxy S2, Galaxy S3 und Galaxy Nexus verglichen

Meine hauptsächlichen Beweggründe nach Asien zu gehen wäre wohl das Essen dort, doch es gibt auch noch andere Vorteile, wie uns Kollege Sascha von Netbooknews immer wieder unter Beweis stellt. Denn er sitzt dort direkt an der Quelle modernster und vor allem neuester Technik, unter anderem sitzt er im gleichen Land wie ASUS und so

Kleines Update bringt Face Unlock auf das ASUS Transformer Pad Prime

ASUS Transformer Pad Prime heißt das aktuellen Flaggschiff-Talet aus Taiwan, bevor es dann irgendwann von seinem Full HD-Nachfolger abgelöst wird. Kein Grund aber, keine Updates für das Gerät zu veröffentlichen, wie es nun der Hersteller mit dem Update auf die Firmware .28 beweist. Ein großes und umfangreiches Paket darf hier aber nicht erwartet werden, denn

ASUS Transformer Pad Prime im unfairen Duell mit einer Shotgun [VIDEO]

Zugegeben, der Vergleich von Technik in Form von Tablets und Smartphones mit Schusswaffen ist sicherlich etwas unfair, allerdings auch immer ganz hübsch anzusehen. So musste sich bei GizmoSlip nun das aus Aluminium gefertigte ASUS Transformer Pad Prime gegen eine Shotgun behaupten und hat das Duell natürlich verloren, sich wiederum aber dafür immer noch ganz gut

Kampf der Vierkerner – Acer Iconia Tab A510 stellt sich dem ASUS Transformer Pad Prime [VIDEO]

Die Auswahl an Geräten mit Tegra 3 bzw. Quad-Core-Prozessoren wird in den nächsten Wochen und Monaten sich erheblich vergrößern, doch wir werden auch preislich eine größere Auswahl bekommen, wie schon jetzt die beiden Tablets Acer Iconia Tab A510 und ASUS Transformer Pad Prime beweisen. So muss man für das Acer-Tablet ca. 399 Euro auf den

ASUS Transformer Pad Prime: Kostenloser GPS-Dongle kann jetzt bestellt werden

So, noch eine kurze abschließende Nachricht für alle Besitzer eines Transformer Pad Prime, welche gern das integrierte GPS nutzen möchten, aufgrund des schlechten Empfangs aber davon eher abgehalten werden. So hat der Hersteller eine Lösung dafür angekündigt und nun auch die entsprechende Webseite dafür veröffentlicht, wie die Fotos vom Wochenende bereits zeigten, ist dieser externe

ASUS Transformer Pad Prime: Angekündigter GPS-Dongle zeigt sich erstmals, schön groß und hässlich

Vor ein paar Tagen konnten wir euch mitteilen, dass ASUS an alle Besitzer eines Transformer Pad Prime einen kostenlosen GPS-Dongle verteilen möchte, als Entschädigung für den im Tablet integrierten eher mäßig funktionierenden. Nun sind wir wahrscheinlich alle davon ausgegangen, dass das Teil ein kleiner süßer Knubbel wird und nicht weiter auffällt, doch was da nun