Tensor G3: Google geht aggressiv vor, die richtigen Ingenieure für neuen Pixel-Prozessor zu finden

Google Tensor Chip Head

Es ist auch beim Prozessor der neuen Pixel 7 Serie so, dass an der Basis nicht unbedingt die neuste Hardware zum Einsatz kommt. Google hat ein paar Verbesserungen untergebracht, verwendet zum Beispiel bei den Prozessorkernen allerdings eher ältere Hardware.

Für die Zukunft sollen die Pläne aber anders aussehen, sagen sehr gut informierte Kollegen aus der Branche. Wir sollen uns schon heute auf Tensor G3 freuen dürfen, da Google im Hintergrund verstärkt an einer mobilen CPU der nächsten Generation arbeitet.

Google gibt wohl viel Geld für dritten Tensor-Chip aus

Das passt auch gut in den Zeitplan. Google hat jetzt für zwei Jahre einen nur leicht veränderten Chipsatz durchgeschleppt, das wird es nicht ein drittes Mal geben. Dafür soll Google sehr aggressiv um Ingenieure und Experten geworben haben.

Einen neuen Tensor G3 erwarten wir erst im Pixel 8, welches im Herbst 2023 erscheint. Bis dahin wird Google den aktuellen Tensor G2 verbauen, zum Beispiel im Pixel Tablet.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.