google-play-gift-cards-uk

Google wird in naher Zukunft Geschenkkarten für Google Play einführen, welche offline im ganz normalen Einzelhandel gekauft werden können. So kann man dann das Guthaben auf Google Play auch ganz ohne Mobilfunkvertrag oder Kreditkarte aufladen und für Apps, Filme, Musik, etc. wieder auf den Kopf hauen. Apple macht seit Jahren vor, wie gut das funktionieren kann, endlich zieht Google auch in Deutschland nach. Kollege Jens hat sich jetzt die Arbeit gemacht und ein paar Einzelhandelsketten angefragt, ob sie denn die Geschenkkarten in ihr Portfolio aufnehmen werden.

Zeitliche Angaben macht wie erwartet kaum einer, doch viele Konzerne bestätigten die Aufnahme der Geschenkkarten in den eigenen Verkauf. Neben Media Markt und Saturn, die in den letzten Tagen schon als Händler für diese Geschenkkarten bestätigt wurden, werden die Geschenkkarten dann auch in über 3.300 REWE-Filialen und an über 750 JET-Tankstellen erhältlich sein. Es ist dort nur noch eine Frage der Zeit.

Andere Tankstellen-Ketten wie HEM/Tamoil oder Q1 denken darüber nach bzw. sind bereits in der Vorbereitungsphase, können aber weitere Infos noch nicht geben. Bei größeren Unternehmen wie Aral, Edeka, Expert, Shell usw. stehen die Antworten auf die Anfragen noch aus, da es wohl noch an zuständigen Mitarbeitern hakt.

Aber allein durch Media Markt, Saturn, REWE und JET dürfte nahezu ganz Deutschland gut abgedeckt sein, weitere Händler werden dann sowieso noch hinzukommen, davon kann man wohl sicher ausgehen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Anoxa)