Samsung Galaxy S4 lässt sich auch mit dem iPhone, Joghurtbecher oder einer Gabel bedienen

sgs4-steuerung-demo

Die Unterschiede vom Display des Samsung Galaxy S4 im Vergleich zu seinem Vorgänger liegen nicht nur bei der höheren Auflösung und der anderen Anordnung der Pixel, sondern auch bei der verwendeten Technologie für die Touchoberfläche. So ist inzwischen wohl jedem bekannt, dass das Galaxy S4 für die Nutzung nicht zwingend berührt werden muss, denn mit Floating Touch können auch Aktionen ausgeführt werden, wenn der Finger knapp über dem Display schwebt.

Doch der Touchscreen des Galaxy S4 scheint noch viel mehr zu erkennen bzw. noch wesentlich empfindlicher zu sein, als wir bisher annahmen. So haben die Kollegen von Phone Arena nun auch ein paar alltägliche Gegenstände zur Steuerung benutzt und konnten dabei feststellen, dass man auch mit einem Kugelschreiber, Joghurtbecher, einer Gabel oder einem iPhone das aktuelle Top-Smartphone der Koreaner benutzen kann.

Ob man jetzt wirklich öfter in Versuchung kommt sein Smartphone mit einer Gabel zu nutzen, wage ich noch zu bezweifeln, doch sicherlich könnte das unter Umständen eine nützliche Option sein. Praktisch ist natürlich, dass sich das Gerät auch mittels einfacher Handschuhe bedienen lässt. Da es ja dieses Jahr keinen Sommer und Frühling geben wird, scheint mir das eine logische Funktion zu sein.

[youtube eEdLhRzGi-U]

comments powered by Disqus