Folge uns

Marktgeschehen

Amazon könnte zur Bank werden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon Logo Header

Amazon will wohl schon bald das nächste Produkt an den Start bringen, der Online-Riese wird zumindest in den USA wohl auch Bankkonten ermöglichen. Die Zielgruppe sei die jüngste, die bislang eventuell noch ohne eigenes Konto unterwegs ist. Ein Girokonto möchte Amazon anbieten, in den USA seien die Pläne schon relativ weit fortgeschritten. Im Grunde dürfte das Angebot für ein einfaches Girokonto eine logische Erweiterung von Amazon Pay sein, der Zahlungsdienst wird auch hierzulande angeboten.

Man erwartet derweil von Amazon nicht den großen Einstieg in das Bankengeschäft. Ein kleines, attraktives Produkt zur bessern Kundenbindung würde in diesem Fall wohl eher zu Amazon passen. Ob die Pläne bald umgesetzt werden und das vielleicht sogar auch international, bleibt zunächst eine offene Frage. Wundern würde uns das jedenfalls nicht, Amazon geht gern ins Risiko und probiert neue Produkte aus. [ARD, mobiFlip]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.