BlackBerry macht das DTEK60 offiziell

BlackBerry macht sein nächstes Android-Smartphone offiziell, das DTEK60 folgt auf das DTEK50 und bringt eine ganze Ecke mehr Hardware mit. Genauer gesagt ist das Smartphone im Gewand des Alcatel-Herstellers TCL sogar ziemlich gut ausgestattet, als Antrieb sind nämlich ein Snapdragon 820 und 4 GB RAM Arbeitsspeicher vorhanden, zudem gibt es USB Type C, 32 GB Datenspeicher, ein 5,5″ Quad HD-Display, einen 3000 mAh und eine 21 MP Hauptkamera.

Aber klar ist auch, BlackBerry holt mit diesem Alcatel-Smartphone mit guter Hardware wohl trotzdem niemanden hinter dem Ofen hervor. Definitiv ist ein wichtiger Bestandteil allerdings die Software, denn es kommt Stock-Android mit nur wenigen Anpassungen und Apps zum Einsatz, des Weiteren mit einem erhöhten Fokus auf die Sicherheit. Kein anderer Hersteller liefert Sicherheitspatches so schnell aus, manchmal nicht mal Google.

Wenn ein Unternehmen auch für das Enterprise-Segment passende Android-Geräte liefern kann, dann ja wohl BlackBerry. Mehr Details auf deren Website, einfach mal dort ein wenig nach unten scrollen.

Ein bisschen was muss aber gelöhnt werden, 579 Euro laut BlackBerry-Webseite. Dafür gibt es immerhin eine Smart Pocket und einen Schnelllader dazu. Wow. Nicht.

blackberry-dtek60-1