Folge uns

Marktgeschehen

Börsenwert: Nach Apple, Google und Microsoft kommt lange nichts

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bildschirmfoto 2014-09-11 um 11.52.52

Google gilt zwar als wertvollste Marke der Welt, liegt aber laut Börse noch hinter Apple. An dritter Stelle liegt nach wie vor Microsoft, danach kommt lange nichts. Die drei Konzerne, die vor allem durch selbst entwickelte Software seit Jahrzehnten erfolgreich sind, liegen deutlich vor Konzernen wie IBM, Oracle, Intel, Cisco und Qualcomm.

Zudem ist interessant, dass mit Facebook ein noch recht junges Unternehmen deutlich vor den großen Namen der Branche steht. Tencent ist übrigens das einzige Unternehmen, welches nicht aus der USA stammt.

Mit SAP ist ein deutsches Unternehmen nur relativ knapp an den Top 10 vorbeigeschrammt, der Börsenwert liegt bei ungefähr 93 Milliarden Dollar.

(via Statista)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.