Android-Nutzer mit Google Pay müssen nicht unbedingt umsteigen, doch Samsung will uns den Wechsel zu Samsung Pay schmackhaft machen.

Es geht nun wirklich los, Samsung startet mit seinem Pay-Produkt in Deutschland durch. Die neue Alternative zu Google Pay geht nur auf Samsung-Smartphones, bringt dafür aber eine ziemlich nette Aktion mit. Wer sich nämlich jetzt für eines der relativ teuren Samsung-Smartphones entscheidet, bekommt als Dankeschön ein Startguthaben für Samsung Pay in Höhe von bis zu 200 Euro.

Wer sich beispielsweise die brandneue Samsung Galaxy S20 Fan Edition kauft, bekommt immerhin noch 100 Euro für Samsung Pay zugestanden. 150 Euro sind es bei der restlichen S20-Serie, satte 200 Euro gibt es für den Kauf der aktuellen Note-Modelle. Von Vorteil ist bei dieser Aktion, dass ihr die Geräte nicht unbedingt bei Samsung kaufen müsst, das geht auch günstiger bei anderen Händlern.

Samsung Pay startet mit dicker Aktion in Deutschland

Welche EANs usw. zur Aktion gehören, findet ihr in diesem Dokument. Verfügbar ist die durchaus attraktive Aktion bis zum 18. November. Bedenkt dabei, dass das geschenkte Guthaben nur über Samsung Pay nutzbar ist, das wiederum nur auf diversen Samsung-Smartphones verwendet werden kann. Vorteil von Samsung Pay ist, dass es per Abbuchung und daher eigentlich mit jedem deutschen Bankkonto funktioniert.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.