Folge uns

DxOMark testet jetzt auch den Sound der Smartphones

Denny Fischer

Veröffentlicht

in News

am

Pixel 3 Lautsprecher

Bei dem berühmten Kameratest DxOMark hat man ab sofort eine weitere Testkategorie eingeführt, jetzt überprüft man neben den Kameras auch die Audioeigenschaften der Smartphones. Wiedergabe und Aufnahme werden gleichermaßen unter die Lupe genommen, am Ende entsteht ein Score aus mehreren Faktoren. Bewertet werden Punkte wie die Dynamik, im Fokus stehen dafür die verbauten Lautsprecher der getesteten Geräte. Es gibt verschiedene Testphasen, da Gaming, Musik und Sprachnachrichten heute gleichermaßen wichtig sind.

Geprüft werden unter anderem Höhen, Mitten und Tiefen, wie auch die tonale Balance, die Weite der Wiedergabe, die Distanz, Lautstärke und einigen andere spannende Punkte. Dazu erstellt DxOMark auch ein Scoring für die Audioaufnahme, denn auch diese kann sich von Smartphone zu Smartphone sehr stark unterscheiden.

DxOMark verspricht jedenfalls Offenheit und Transparenz

In den Überprüfungen von DXOMARK werden alle Aspekte der Audiofunktionen des Geräts detailliert beschrieben und die Anwendungsfälle und die verschiedenen Attribute berücksichtigt. Dies bedeutet, dass jeder, der unsere Bewertungen liest, die spezifischen Teilbewertungen untersuchen kann, die für seine eigenen Anwendungsfälle relevant sind.

Man hat erst mal sieben Geräte getestet, darunter die Plus-Modelle von S10 und Note 10, wie auch das Huawei Mate 20 X. Spannenderweise schneidet das Xperia 1 von Sony aktuell mit 45 Punkten am schlechtesten ab, obwohl Sony schon seit vielen Jahren zwei Lautsprecher verbaut und eigentlich viel Erfahrung mitbringt.

Video

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beliebte Beiträge